Konzertmeister - aerzteorchester

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konzertmeister

Über uns


Wolfgang Tressel


Konzertmeister ist der Orthopäde Dr. Wolfgang Tressel. Der gebürtige Augsburger studierte Violine bei Fred M. Bauersachs am Augsburger Leopold-Mozart-Konservatorium und konnte bereits als Jugendlicher zahlreiche Musikwettbewerbe für sich entscheiden. 1971 wurde er mit dem Schwäbischen Musikförderpreis ausgezeichnet. Er bestritt zahlreiche Konzerte im In- und Ausland und wirkte solistisch und mit verschiedenen Orchestern und Kammermusikensembles bei Platten- und CD-Aufnahmen mit. Hinzu kamen Studioaufnahmen für Filmmusik („Erkan und Stefan“, „Der Schuh des Manitou“ u.a.). 1980 komponierte und produzierte er die Filmmusik zu dem Dokumentarfilm „Von Lima nach Lima“.

Tressel war Mitbegründer des Augsburger Ärzteorchesters und erster Leiter des Ensembles.

Als Sänger und Pianist interpretiert Dr. Wolfgang Tressel u. a. Chansons des Wiener Kabarettisten Georg Kreisler und anderer Vertreter des „schwarzen Humors“. In seinen eigenen Liedern parodiert er vorwiegend die eigene (Mediziner-)Zunft. Durch seine langjährige Tätigkeit in der operativen Orthopädie und zuletzt auch in der Geriatrie kennt er die Stärken und Schwächen sowohl der operativen als auch der nicht operativen Mediziner ganz genau. Weitere Infos auf doc-tressel.de

Seit über 20 Jahren tritt Dr. Wolfgang Tressel als Musikkabarettist bei verschiedenen Veranstaltungen in ganz Deutschland auf. Vor allem bei medizinischen Kongressen sind seine Lieder und Sketche sehr gefragt. Vor einigen Jahren produzierte er im Auftrag des Theaters Augsburg zusammen mit Eva Maria Keller und Rita Marx das Kabarettprogramm „Die Wanderniere“, das im Theater Augsburg und an vielen anderen Orten zahlreiche Aufführungen erlebte.  Sein Soloprogramm präsentierte er u. a. in Augsburg, Baden-Baden, Bad Kreuznach, Berlin, Kaiserslautern, Kassel, Mannheim, Memmingen, München, Nürnberg, auf Johann Lafers Stromburg und beim Braunschweig Classix Festival.

Dr. Wolfgang Tressel ist Orthopäde und Rheumatologe. Seit 1997 war er Chefarzt der Geriatrischen Rehaklinik der Hessing-Stiftung Augsburg und seit 2011 stellvertretender ärztlicher Direktor der Hessing-Kliniken. Daneben ist er Lehrbeauftragter der Universität Augsburg am Institut für Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Musiktherapie des Leopold-Mozart-Zentrums.

Ferner ist er stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für die Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg und Mitglied des Stiftungsrates der Christa- und Werner Strohmayr-Stiftung zur Förderung junger Musiker.

Am 9. Dezember 2013 wurde ihm von der Stadt Augsburg die Verdienstmedaille "Für Augsburg" für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit für das Augsburger Ärzteorchester und die Veranstaltung der zahlreichen Benefizkonzerte verliehen.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü